Zurück

Hauptseite

Wunderbar
Wahrheiten
Willen
Stufen
Sorglos
Besorgtheit
Zehn Gebote
Überzeugung
Umkehr
Wichtig?
Glaube
Erlösender Glaube
Gespräch mit Gott
Gründe
Änderungen
Information

Schick uns ein Mail!

Sprachen
  Weiter

In Ihren eigenen Wörtern sprechen mit dem Gott…

Bekennen Ihre Sünden. Nennen Sie sie namentlich - Stolz, Betrug, Lügen, Unmoral, Habgier, Unvergebung, Sagen Sie usw.

Gott, dass Sie - bereit bereuen, — die ganze bekannte Sünde und die Wurzel Ihrer Sünden zu verlassen, die Ichbezogenheit ist.

Sagen Sie Gott, — dass Sie an Ihn das Geben selbst völlig Ihm und Empfang von Jesus Christus in Ihr Leben als Herr und Retter glauben.

Er wird Sein Wort behalten, Ihnen verzeihen und in Ihr Leben eintreten, Sie neu machend.

Sie können dieses Engagement mit oder ohne tiefe Gefühle machen. Ihre Reaktion wird durch das Temperament, den Hintergrund und die individuelle Ansprache des Gottes zu Ihnen bestimmt. Sie wissen wirklich, dass Sie Ihren Willen begangen haben, um den Herrn zu erfreuen, und das ist notwendig. Gefühle werden gehen, aber die Wahl Ihres Herzaufenthalts dasselbe.

Bedanken Sie sich beim Herrn jetzt dafür, Sein Kind und für Sein neues Leben innerhalb Ihrer zu werden.